Kategorien
Familienrecht

3 monate altes Baby tot

Der Vater ist in U-Haft. Am Wochenende verstarb ein Baby an Kopferverletzungen. In Duisburg, also bei mir um die Ecke. Baby tot.

https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/duisburg-vater-in-u-haft-baby-3-monate-stirbt-an-kopfverletzungen-73550150.bild.html

Warum ist das für mich eine Nachricht wert? Weil wie immer diese Vorfälle den Jugendämtern Legitimation geben für Inobhutnahmen.

Hintergründe sind keine bekannt. Der Vater schweigt. Ob er Schuld ist, ist dabei vollkommen egal. Denn die Jugendämter werden wieder hellhöriger werden und loslegen – zum Schaden aller.

Und das ist sehr traurig.

Es ist immer wieder dieselbe Situation. Eltern werden durch solche Einzeltaten in Verantwortung genommen, die sich nichts Zuschulden kommen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.