Analyse Wahl 2019 Hört den Menschen zu! Das ist für mich das Credo aus dem Wahlergebnis von gestern. Denn es werden immer dieselben Fehler gemacht.
Der Osten hat gewählt in Sachsen und Brandenburg, und wie immer ist das Geschrei über die Prognose groß. Der Spiegel denkt, er hat ein Mittel gegen die AFD gefunden. Ich denke auch, dass die Politik vieles Falsch macht, nämlich nicht mehr auf die Probleme der Menschen hören. Die Ergebnisse sind daher hausgemacht. Meine Auseinandersetzung mit den immer gleichen Fehlern der Politik, den immer selben Lamentierereien bei offenkundig seit Jahrzehntem immer selben falschen Problemkreisen erzähle ich Euch in diesem Video.

 

So richtig rege ich mich übrigends auf, wenn ich solche Sprüche lese wie „wir sind zwar schlecht bei der Wahl aber dafür cool“. Genau wegen so einem Mist werdet Ihr nicht gewählt, SPD.

 

Analyse Wahl 2019 Hört den Menschen zu!

Wie immer gibt es natürlich auch nur Gewinner bei der Wahl und keine Verlierer. Das ist auch so ein Wahlritual das mir auf den Geist geht. Kann man nicht einfach mal einräumen dass man verloren hat? Dass nicht die anderen Schuld sind? Ich hasse diese Phrasendrescherei, über die sich auch der Spiegel echauffiert.

Im Oktober gehts in Thüringen weiter, und wir werden dann sehen wie es ausgeht mit dem Rechts-Rechtsaussen Höcke. Aber eines ist so gewiss wie das ungewisse des Wahlabends: Dieselben Phrasen wird es dann immer noch und immer wieder geben.

Ach, und was fast untergeht an diesem Abend und morgen: Die Linke ist anscheinend auch vollkommen blank jetzt im Osten. Keiner ist mehr da für die Linke, immer weniger Menschen wählen diese noch…

Quelle Spiegel
Wahlergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>