Kategorien
Politik und News

Franz Walter Steinmeier: Deutschland nur mit gebrochenem Herzen lieben?

Kann man Deutschland nur mit gebrochenem Herzen lieben? Diese These vertritt der Bundespräsident Franz Walter Steinmeier. Und nein, das ist kein Tippfehler, das ist Erkenntnis dass er nur wenig Respekt verdient hat. Zu sehr spricht er der Tagespolitik nach dem Mund und den Bürgern nicht aus dem Herzen.

Quelle der folgenden Ausschnitte T-Online:

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_87844474/steinmeiers-gedenk-rede-tag-der-befreiung-ist-ein-tag-der-dankbarkeit-.html

„Man kann dieses Land nur mit gebrochenem Herzen lieben“, sagte Steinmeier in seiner Ansprache an der Zentralen Gedenkstätte der Bundesrepublik in Berlin. „Die deutsche Geschichte ist eine gebrochene Geschichte – mit der Verantwortung für millionenfachen Mord und millionenfaches Leid“, sagte er. „Das bricht uns das Herz.“ Die Deutschen müssten ihrer Geschichte „ins Auge sehen“, mahnte der Bundespräsident.

„Weil wir die historische Verantwortung annehmen, haben die Völker der Welt unserem Land neues Vertrauen geschenkt – und deshalb dürfen auch wir selbst uns diesem Deutschland anvertrauen.“

Darin sehe er einen „aufgeklärten, demokratischen Patriotismus“, sagte Steinmeier. Langer Weg zum Eingeständnis der Schuld In seiner Rede zeichnete der Bundespräsident den „langen und schmerzhaften Weg“ der Deutschen hin zum Eingeständnis der eigenen Schuld nach.

„Es waren Jahrzehnte, in denen viele Deutsche meiner Generation erst nach und nach ihren Frieden mit diesem Land machen konnten“, sagte er. „Die Befreiung war 1945 von außen gekommen: Sie musste von außen kommen – so tief war dieses Land verstrickt in sein eigenes Unheil“, sagte Steinmeier. Aber: Die Deutschen hätten dann selbst Anteil genommen an der Befreiung.

Steinmeier sprach in diesem Zusammenhang von einer „inneren Bereitung“. Diese Errungenschaft gelte es nun zu bewahren. Wer das Eingeständnis der Schuld nicht ertrage, „wer einen Schlussstrich fordert, der verdrängt nicht nur die Katastrophe von Krieg und NS-Diktatur“, warnte Steinmeier.

„Der entwertet auch all das Gute, das wir seither errungen haben – der verleugnet den Wesenskern unserer Demokratie.“ Nicht das Erinnern sei eine Last – „das Nichterinnern wird zur Last“, sagte er. „Nicht das Bekenntnis zur Verantwortung ist eine Schande – das Leugnen ist eine Schande!“

Steinmeier: Deutsche dürfen am Tag der Befreiung dankbar sein „Ja, wir Deutschen dürfen heute sagen: Der Tag der Befreiung ist ein Tag der Dankbarkeit!“, sagte der Bundespräsident weiter. „Drei Generationen hat es gedauert, bis wir uns dazu aus vollem Herzen bekennen können.“

Steinmeier nicht mit gebrochenem Herz lieben…

Wie steht Ihr zu seiner Rede gestern und seinen Reden allgemein? Spricht er für alle? Mahnt er? Spricht er Mut zu? Diesen Präsidenten kann man jedenfalls nicht mit gebrochenem Herzen lieben- ihn kann man ja kaum ernst nehmen, zumal er ja die Rede in der Sprache der Täter hielt…

Kategorien
Politik und News

Widerstand 2020 wird angegriffen

Widerstand 2020 wird angegriffen. Also zumindest die Webseite widerstand2020.de. Seit Sonntag gibt es Probleme, seit gestern haben die Verantwortlich mitgeteilt, dass hierhinter Attacken stehen. Die Facebook-Seite der Partei ist gottseidank noch erreichbar.

Auf der Webseite, die im Moment mal wieder funktioniert, hat die Vorsitzende Victoria Hamm folgendes gepostet:

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte.

Wir verzeichnen seit vorgestern viele und starke Angriffe auf unsere Webseite. Zur Zeit kann leider keine Anmeldung durchgeführt werden! Dies wird aber voraussichtlich in den nächsten 48 Stunden wieder möglich sein. Dementsprechend kann auch der Mitgliederzähler nicht „wachsen“. 😉 Es tut uns sehr leid, dass es jetzt zu solchen Problemen kam – wir arbeiten daran.

Des Weiteren möchte ich euch wirklich von  um etwas bitten. Ich brauche jetzt eure Hilfe! Wir erhalten so derart viele E-Mails, die wir einfach nicht verarbeiten können. Der Inhalt dieser E-Mails ist fast immer der selbe und deshalb wünsche ich mir von dir, dass du, vor einer Nachricht, zunächst in unserem Hilfebereich schaust, ob deine Frage bereits beantwortet ist. Wenn die Webseite nicht mehr funktioniert, dann wissen wir das sofort. Wenn die Anmeldung nicht mehr richtig funktioniert, dann wissen wir auch das sofort. Wir arbeiten nahezu 24 Stunden am Tag an dieser Seite. Bitte sendet uns auch dazu keine E-Mails mehr. Den Hilfebereich findest du hier– eure Victoria

Mitgliedsanträge sind im Moment also nicht möglich, damit haben die Politiktrolle mit ihren Nazikeulen immerhin eine Verlangsamung des Parteiwachstums bewirkt. Die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut, alleine dass es Menschen gibt die hierin angreifen, weil sie meinen nur ihre Meinung sei relevant ist bedenklich. Dies verdeutlicht eine Geisteshaltung, die wir seit 70 Jahren überwunden haben wollten.

Dazu passt auch, dass dieser Tage ein neuer Bundesverfassungsrichter für genau dieses Referat am Ersten Senat gewählt werden soll, da die Amtszeit von Prof. Dr. Masing abgelaufen ist (den ich während meines Studiums selbst erleben durfte). Die SPD scheint aber vor lauter Parteipolitik zu vergessen, dass das Bundesverfassungsgericht weiter arbeiten muss. Die Nichtentscheidung und mehrfache Vertagung der Wahlen ist nicht nur unwürdig, sondern eben auch eine Torpedierung von Grundrechten.

Victoria Hamm hat sich auch noch zu den Vorwürfen gemeldet mit der AFD. Sie schrieb dazu auf Facebook:

1. Der Source Code (und Bill Gates)
JEDER von euch kann diesen Code einsehen! Einfach auf der Website STRG + U klicken – schwups da ist der Source Code. Überlegt auch bitte… wir kämpfen hier doch genau GEGEN ihn und seine Vorhaben. ?
2. Die Anschrift
Ich wollte keine Kosten für ein völlig unnötiges Büro verursachen, habe deswegen ein Büroservice für 59 € gemietet, denn ich habe keine Lust darauf Geld von Mitgliedern zu verschwenden. Ich lebe somit das vor, was ich auch insgesamt schön fände für eine Regierung. Eben nicht unsinnig Geld von uns allen zu verballern.
Ich finde es peinlich, wie schwachsinnig Argumente sein dürfen, um trotzdem von Parteiblinden gehört zu werden. Wie seht ihr das? Wer steckt dahinter, hinter diesen Theorien? Offenkundig Parteien, die Angst haben ihre Deutungshoheit über Grundrechte zu verlieren. Und mit der Nazikeule schwingen wohl eher nur… die Linken. Ohne hier einen konkreten Vorwurf machen zu wollen. Für mich ist es eine beängstigende Situation, wie bei Beate Bahner, und letztlich führt er doch nur dazu, dass wohl alle enger zusammenstehen.
Schaut einfach auch in meine weiteren Videos zum Thema, und da werden sicherlich noch sehr, sehr viele folgen…
 
 
 
Kategorien
Allgemein Politik und News

Widerstand 2020 und die AFD: Stecken die unter einer Decke?

Am Brabrinke 14. So lautet die neue Adresse der Widerstand 2020 Bundesverbandes. Genau wie der der AFD Niedersachsen. Widerstand 2020 und die AFD stecken daher unter einer Decke. Ist damit der Beweis wirklich geführt, dass diese beiden Parteien unter einer Decke stecken und der Widerstand rechts ist?

Widerstand 2020 und die AFD haben nur denselben Büroservice genutzt

Googlen bildet, das zumindest kann man heute beweisen: Am Brabrinke 14 ist ein riesen Komplex aus vielen Häusern, in dem Anwaltskanzleien, Lasertag und sogar eine Schule untergebracht sind. Also alles eine rießige Weltverschwörung oder wieder nur die typisch deutsche Weltsicht, andersdenkende als Nazis zu diskreditieren? Macht Euch selber eine Meinung. Googelt. Hinterfragt. Aber plappert nicht einfach irgendwelchen Mist nach. Belege für eine Inhaltliche oder personelle Überschneidung gibt es nicht. Nur dass man sich dasselbe Büro teile. Was bei Shared Offices nix besonderes wäre. Wie z.B. IntantOffices.

Wer dort jetzt mietet ist automatisch rechts?

Natürlich kann man nicht ausschließen, dass die AFD oder andere Bewegungen Widerstand 2020 unterwandern. Doppelmitgliedschaften sind bisher nicht ausgeschlossen, was sicher problematisch zu hinterfragen ist. Aber genau das ist ja der Reiz dieser Partei: Es ist noch alles im Entstehen. Rechte Programme oder Aussagen? Keine. Nur Grundrechtsschutz.

Eben deren Impressum nochmal angeschaut:

(Zur Erklärung der Anschrift: Ja, es ist nur eine Büroanschift von einem Büroservice. Diese haben auch andere Parteien für sich genutzt. Das bedeutet aber nicht, dass wir mit irgendeiner anderen Partei in Kontakt stehen. Wir wollten auf ein teures unnützes Büro verzichten, denn das hätte nur Geld verschwendet. Wir hoffen sehr, dass ihr das versteht und somit auch deutlich wird, warum wir so eine Anschrift haben.)

 

Hab ich Euch doch gesagt. Aber die Nazikeule klappt. Noch immer. Wer die eigentlichen Meinungsnazis sind? Denkt da mal drüber nach!

Wer nach Meinung dieser Googlehelden noch alles Nazis sind:

Schaut selber

Manchmal sind Fakenews eben näher als man denkt.

Kategorien
Politik und News

Widerstand 2020: Eine Partei erhebt sich

Der Widerstand 2020: Eine Partei erhebt sich. Die Bewegung Widerstand 2020, unter anderem von dem Sinsheimer Facharzt Bodo Schiffmann gegründet, erobert die Öffentlichkeit im Sturm: Während ich diese Zeilen schreibe, dürfte die Partei 100.000 Mitglieder geworben haben. Anders als bei anderen Parteien muss man keinen Beitrag bezahlen. Ob sich das auf Dauer so gestaltet wird, wird man sehen. Ich schaue in die Webseite der Bewegung.

Widerstand 2020: Auch ein Elternwiderstand gegen das Jugendamt?

Ob der Widerstand 2020 für Eltern eine Anlaufstelle sein kann, die sich gegen das Jugendamt wehren, wird man sehen. Ich meine schon: immerhin schreibt man sich dort auf die Fahnen, dass man für alle Meinungen und Ideen offen ist. Ich habe jedenfalls das erste Mal in meinem Leben einer Parteizugehörigkeit zugestimmt – man wird sehen, ob da was ankam, es berichten viele über erhebliche Probleme beim Anmelden.

Etablierter Widerstand gegen den Widerstand

Natürlich melden sich zugleich Seiten wie der Volksverpetzer und diskreditieren. Am Besten geht das in Deutschland ja mit der Rechten Keule und Xavier Naidoo Vergleichen. Andere Meinung ist heute also schon stramm rechts – so wie andere Meinung damals Kommunist oder Jude hies.

Ich hab mich entschieden: Ich bringe mich da mit ein. Deshalb heute abend auch der Themenschwerpunkt darauf. Welche Partei wie Familienfreundlich? Neue Parteien sinnvoll? 20.30 Uhr auf YouTube.

Widerstand2020 entstand als eine Idee und Vision. Aus dem Willen heraus, sich nicht mehr machtlos zu fühlen.
Aber warum denn nun eine neue Partei? Das war die Frage und die Antwort darauf war leicht gefunden. Unser System ist leider so aufgebaut, dass wir nur als Partei mit einer großen Anzahl an Mitgliedern wirklich an Entscheidungen mitwirken können. So ist das leider in Deutschland.
Natürlich könnten wir auch, wie so viele andere einfach eine Interessengemeinschaft, oder Gruppe Gleichgesinnter gründen, aber so würden und vor allem können wir niemals das erreichen, was wir erreichen wollen. Ich finde die Arbeit solcher Gruppen wirklich wertvoll und gut, nur haben wir im Moment keine andere Wahl, als den Weg als Partei zu gehen.

Quelle https://widerstand2020.de/

Kategorien
Politik und News

Thüringen: AFD wählt Kemmerich zum MP

Jetzt heulen also alle wegen Thüringen. Lassen wir mal außen vor, dass genau diese Aufmerksamkeit einer AFD mehr hilft als alles andere. Was ist passiert?
In der Landtagswahl wurde Bodo Ramelow abgewählt. Seine Regierung hatte keine Mehrheit mehr. Statt das zu akzeptieren, persönlich oder inhaltlich, wollten er und die SPD und die Grünen weitermachen. Niemand überlegte, ob es einen anderen MP gäbe bei diesen drei Parteien, der eine Mehrheit erhalten würde. Stattdessen wurde Ramelow, der im Westen geboren war, gleichzeitig aber das DDR Leben samt Stasi, Mauer und Mauertoten toll findet, als neuer und alter MP durchgewunken von den drei Verliererparteien. Man schloss sogar einen Koalititionsvertrag. Mehrheitensuchen musste solch ein Provinzkönig nicht, denn er würde ja sowieso gewinnen.

Thüringen: Keiner suchte einen Kandidaten den alle tragen wollten

Auch als ihm die FDP und die CDU die Gefolgschaft verweigerten in den ersten zwei Wahlgängen, hielt er an der Idee einer Minderheitsregierung, geführt durch ihn fest. Und dann griffen andere die Idee auf. Keiner, weder FDP, AFD oder CDU noch SPD suchten selber eine Mehrheit für einen Kandidaten.
Und dann wurde gewählt. Das Ergebnis ist bekannt. Und plötzlich schreien die auf, die diesen Wahnsinn erst eröffnet haben? Eines sage ich Euch Möchtegerndemokraten: Es heisst in diesem Land nciht, dass man solange wählt bis das Ergebnis passt. Neuwahlen waren eine Option. Die wollte Ramelow nicht (wer am Ende gestärkt wäre, wissen wir eh nicht). Was wäre eigentlich gewesen wenn die AFD Ramelow gewählt hätte? Hätte er sich dann auch selber Blumen vor die Füsse werfen lassen oder Neuwahlen gefordert? Hätte er dann geschrieen dass seien LINKE offenbar mit dem rechten Pack küngelt? Oder hätte er dann seinen Plan einer Minderheitsregierung umgesetzt.
 

5% MP? Dann hat die SPD ja auch bald Chancen

Natürlich bleibt ein Geschmäckle auf der Wahl Kemmerichs. Ein 5% MP? Dann hätte vielleicht auch die SPD mal wieder einen verdient. Aber wichtig ist doch ob er eine Minderheitsregierung hinbekommt, die Sachpolitik macht. Weg von diesem Parteigedöns, das kein Mensch braucht. Politik. Für den Wähler. Für die Menschen in einer schwierigen Region. Wenn die FDP jetzt kluge überparteiliche Ministervorschläge hat, dann steht einer Minderheitsregierung nichts im Wege. Wovor haben denn die SPD und die CDU so Angst? Dass am Ende vernünftige Politik betrieben wird und der Wähler merkt, dass es ohne die beiden angeblich großen Parteien auch oder besser geht?
 
Die AFD hat gewonnen. Nicht weil Kemmerich MP ist. Sondern weil alle über die AFD reden und dem Protest damit Recht geben. Warum kapiert das keiner. Macht jetzt schnellst Politik, die den Rechten in Thüringen und Überall sonst die Nahrungsgrundlage entzieht: Am Menschen orientiert. Sozial. Anständig und auf Ängste eingehend. Hört auf von oben zu regieren und nur noch zu protestieren. its that easy. Aber irgendwie kapiert ihr da oben das nicht. Weil Euch die Angst hilft?
 
In diesem Sinne gratuliere ich dem MP von Thüringen zur demokratischen Wahl. Und die Wahlverlierer wissen aufgrund ihrer Reaktionen offenbar auch warum sie niemand wählt: Wer mag schon schlechte Verlierer?
Kategorien
Allgemein Politik und News

Peter Altmaier stürzt während Rede von Bühne – Saal geräumt – Hintergrund unklar

Der Bundeswirtschaftsminister Altmaier ist in Dortmund während des Digitalgipfels von der Bühne gestürzt, während der Rede. Der Saal wurde geräumt, die Lage ist noch unklar. Wir berichten:
#Altmaier #Digitalgipfel #Dortmund

10:41 Uhr Bild berichtet auch. Keine neuen Details.
10:28 Uhr Altmaier von Bühne während Rede gestürzt, Sanitäter auf dem Weg, Saal geräumt

Quelle https://www.focus.de/digital/internet/bei-digitalgipfel-minister-altmaier-stuerzt-waehrend-rede-von-der-buehne-sanitaeter-auf-dem-weg_id_11285571.html
https://www.bild.de/politik/2019/politik/peter-altmaier-von-buehne-gestuerzt-digital-gipfel-von-buehne-gestuerzt-65671132.bild.html