Politik und News

Trump zurück im Weißen Haus

Titelbild zeigt den Text Trump zurück ins weiße Haus und ein Bild von Trump

Donald Trump hat es getan. Freitag noch mit Todesangst und Sauerstoffzufuhr, gestern schon auf Winke-Winke Ausflug und heute wieder zurück am Arbeitsplatz:

Jeder Schritt war fürs Fernsehen choreografiert. Wie er durch die goldenen Türen des Walter-Reed-Militärhospitals kam, für die Kameras posierte und dann vorsichtig zum Auto schritt, das ihn zum Hubschrauber brachte. Wie er, am Weißen Haus angekommen, die Treppe hochschritt, auf dem Balkon die Corona-Maske abnahm, sie zusammenknüllte und in die Tasche steckte und erneut ins Nichts posierte, diesmal salutierend. Wie er schließlich noch zweimal wieder rauskam, um ein Wahlkampfvideo zu filmen.

Spiegel

Ist Corona nur ein Wahlkampf Video für Donald Trump? Dass er seinen Wahlkampf wegen seiner Krankheit nicht aufgibt, ist ja klar. Aber muss man so die Gesundheit anderer riskieren?

Ist das Weiße Haus nur neine Twitter-Daily-Soap-Kulisse? Ich finde es ist verheerend wie sich Trump benimmt. Er befeuert Verschwörungstheorien der Virus sei nicht existent oder harmlos. Und das nachdem er sich Freitag vor Angst in die Hosen machte zu sterben… Wie seht ihr seine Frühe Rückkehr?

Die Umfragewerte scheinen seit seinem Debakel im TV Duell zu sinken.

0 Kommentare zu “Trump zurück im Weißen Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.